restado

Baumaterialien digital verkaufen und ersteigern 

Es bleibt nicht aus, dass nach privaten als auch gewerblichen Bauprojekten Baumaterial übrig bleibt. Dieses Material wird entweder direkt entsorgt oder irgendwo gelagert und vergessen. restado hat für diesen Nischenmarkt eine Lösung geschaffen. 

 

restado

Gründer: Julius Schäufele, Ulrike Schock, Marc Haines, Dominik Campanella

Gründungsjahr: 2015

https://restado.de/ 

Baupläne ändern sich häufig, nachdem das Baumaterial bereits eingekauft wurde. Auch Fehlbestellungen oder eine zu große Mindestabnahmemenge, insbesondere für kleine Heimarbeiten, sind keine Seltenheit. Die verbleibenden Baustoffe landen dann häufig direkt im Abfall, denn auch der Verkauf auf allgemeinen Internetplattformen bedeutend meist Mühe und Zeit. Genau aus diesem Grund hat sich das deutsche Start-up restado entschieden, dem Baugewerbe neue Möglichkeiten aufzuzeigen: über eine digitale Plattform kann jeder Baumaterial kaufen oder dieses verkaufen. Auch kleine Abnahmemengen zu günstigeren Preisen finden sich auf restado für die DIY Bauherren.